Guten Tag liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Freunde der Konrad-Duden-Schule,


das neue Schuljahr geht schon in die zweite Woche und ich begrüße an der Stelle sowohl die neuen Schülerinnen und Schüler als auch die neu an unsere Schule gekommenen LehrerInnen und Referendare.

Die neuen 7. Klassen haben wir am 05. September an unserer Schule willkommen heißen dürfen. Am zweiten Schultag haben wir bereits die Fotoaktion aller Schülerinnen und Schüler durchführen können. Die Fotos werden in den nächsten Tagen zur Verfügung stehen.

Die erste groß angelegte Veranstaltung fand am 09.09.2016 statt. Die SchülerInnen der Jahrgangsstufen 8 und 9 der Konrad-Duden-Schule haben sich am „Aktionstag für ein schöneres Berlin“ mit großem Eifer beteiligt. Im Zuge dieser Aktion haben wir die Gelegenheit genutzt das Schulgelände inklusive der direkt angrenzenden Flächen zu säubern.

An dieser Stelle vielen Dank an unsere Eltern und Kooperationspartner, die uns auch in diesem Schuljahr begleiten und unterstützen werden.

Für weitere Ideen und Angebote sind wir immer offen und freuen uns über entsprechende Anfragen und Hinweise.

Ich wünsche allen einen guten Start in ein erfolgreiches Schuljahr 2016/2017 und bestmögliche Erfolge!


Mit freundlichen Grüßen auch im Namen meines Kollegiums

Christine Küchler

Startseite

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

entsprechend der Lernmittelverordnung vom 03. Juli 2004 sind die Eltern bzw. die volljährigen Schülerinnen und Schüler verpflichtet, in jedem Schuljahr Schulbücher und ergänzende Druckschriften bis zu einem Betrag von 100,- € pro Schüler/-in (Eigenanteil) zu beschaffen.

Hiervon ausgenommen sind nur die Bezieher von laufender Hilfe zum Lebensunterhalt nach dem Bundessozialhilfegesetz, die Bezieher von Leistungen nach dem Wohngeldgesetz, Bezieher von Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz, die Bezieher von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz und auch Bezieher von Leistungen nach dem zweiten Buch Sozialhilfegesetzbuch (Arbeitslosengeld II / Hartz IV).

Für Eltern bzw. Schülerinnen und Schüler, die von der Zahlung des Eigenanteils befreit sind:

Wir bitten Sie, dass Sekretariat möglichst umgehend über Ihre Befreiung des Eigenanteils zu informieren und den Nachweis bis spätestens zum 03. Juli 2017 vorzulegen.

Für alle übrigen Eltern bzw. Schülerinnen und Schüler: Wenn Sie nicht zu dem oben genannten Personenkreis gehören, dann verpflichtet Sie das Schulgesetz, die in der Bücherliste aufgeführten Schulbücher und die ergänzenden Druckschriften zum Beginn des neuen Schuljahres zu beschaffen. Die Bücherliste finden Sie im Anhang.

Alternativ bieten wir Ihnen die Beteiligung an unserem Lernmittelfonds an, diese ist freiwillig und gilt für ein Schuljahr. Wer sich am Lernmittelfonds beteiligt, erhält zu Beginn des neuen Schuljahres alle erforderlichen Schulbücher ausgeliehen und Arbeitshefte zur Verfügung gestellt. Der Aufwand für den Kauf und ggf. den späteren teilweisen Verkauf entfällt. Die ausgeliehenen Schulbücher sind pfleglich zu behandeln. Es gelten die Grundsätze des Lernmittelfonds der Konrad-Duden-Schule, welche auf der Schulhomepage nachgelesen werden können. Ausgenommen vom Lernmittelfonds sind Kosten für die Fächer BK und WAT.

Der für die Teilnahme erforderliche Beitrag beläuft sich auf 50,- € pro Schüler/-in zuzüglich 10,-€ Zusatzbeitrag für die 2. Fremdsprache französisch/spanisch. Diese Zahlung stellt steuerlich eine Schenkung dar, so dass die Eltern weder Eigentum an den Schulbüchern erwerben noch eine steuerlich absetzbare Spendenquittung erhalten.

Beschädigte oder verloren gegangene Bücher müssen ersetzt werden.

Die Arbeitshefte gehen in Ihr Eigentum über.

Wenn Sie sich am Lernmittelfonds beteiligen möchten, überweisen Sie bitte für jedes Ihrer Kinder spätestens bis zum 03. Juli 2017 den Betrag von 50,- €/ 60,-€ auf das folgende Konto:

Kontoinhaber: Konrad-Duden-Schule

IBAN: DE42100500000190475676

Bank: Berliner Sparkasse

Verwendungszweck: Lernmittelfonds: Name und (zukünftige) Klasse Ihres Kindes/ Nennung 2. Fremdsprache (französisch/spanisch)

Später eingehende Zahlungen können für den Lernmittelfonds 2017/18 nicht berücksichtigt werden!!!!!

Für alle: Zur Bestätigung der Kenntnisnahme des Schreibens und für die Teilnahme am Lernmittelfonds bitten wir Sie den beiliegenden Abschnitt auszufüllen und im Sekretariat abzugeben oder per Mail zu senden an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei Fragen zum Lernmittelfonds steht Ihnen Frau Diana Stoppel gerne zur Verfügung unter Tel.Nr. 0173-264 90 85

Mit freundlichen Grüßen

Christine Großer

Diana Stoppel                                                                                          Christine Küchler GEV Lernmittelfonds                                                                                 Schulleitung

Publiziert in Lernmittelfond
Donnerstag, 01 Juni 2017 17:35

Ergebnisse der Schülerumfrage 2016/2017

Im Anhang des Artikels befindet sich eine Übersicht über die Ergebnisse der Schülerbefragung in diesem Schuljahr (2016/2017).
Publiziert in Schulleben
Donnerstag, 01 Juni 2017 17:20

Ergebnisse der Präsentationsprüfungen 2017

Wir gratulieren allen Schülerinnen und Schülern der 10. Klassen zu den sehr guten Ergebnissen der MSA-Präsentationsprüfungen. Die Ergebnisse können sich sehen lassen:

Klasse                       Durchschnitt

Klasse 10a                 1,6

Klasse 10b                 1,6

Klasse 10c                  2,1

Klasse 10d                  2,3

 

Dabei liegt der Gesamtdurchschnitt aller Teilnehmer der Päsentationsprüfung bei 

1,9

 

 

 

Wir wünschen euch bei den kommenden Prüfungen genauso viel Erfolg!

 

Die Schulleitung

 

Publiziert in Prüfungen

Nächste Termine

20.Juli, 08:00 - 17:00
Sommerferien
Zum Seitenanfang