Guten Tag liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Freunde der Konrad-Duden-Schule,


das neue Schuljahr geht schon in die zweite Woche und ich begrüße an der Stelle sowohl die neuen Schülerinnen und Schüler als auch die neu an unsere Schule gekommenen LehrerInnen und Referendare.

Die neuen 7. Klassen haben wir am 05. September an unserer Schule willkommen heißen dürfen. Am zweiten Schultag haben wir bereits die Fotoaktion aller Schülerinnen und Schüler durchführen können. Die Fotos werden in den nächsten Tagen zur Verfügung stehen.

Die erste groß angelegte Veranstaltung fand am 09.09.2016 statt. Die SchülerInnen der Jahrgangsstufen 8 und 9 der Konrad-Duden-Schule haben sich am „Aktionstag für ein schöneres Berlin“ mit großem Eifer beteiligt. Im Zuge dieser Aktion haben wir die Gelegenheit genutzt das Schulgelände inklusive der direkt angrenzenden Flächen zu säubern.

An dieser Stelle vielen Dank an unsere Eltern und Kooperationspartner, die uns auch in diesem Schuljahr begleiten und unterstützen werden.

Für weitere Ideen und Angebote sind wir immer offen und freuen uns über entsprechende Anfragen und Hinweise.

Ich wünsche allen einen guten Start in ein erfolgreiches Schuljahr 2016/2017 und bestmögliche Erfolge!


Mit freundlichen Grüßen auch im Namen meines Kollegiums

Christine Küchler

Startseite

Liebe Eltern und Freunde der Konrad-Duden-Schule, sehr geehrte Damen und Herren,

viele Investitionen an Schulen werden verschoben, auf das Notwendigste reduziert oder gar gänzlich abgelehnt, aufgrund leerer öffentlicher Kassen. Insbesondere die vielen kleinen und doch notwendigen Dinge, die die Wissensvermittlung unterstützen, das soziale Miteinander fördern und fordern, eine angenehme Lernatmosphäre schaffen und dadurch das Lernen und Lehren positiv beeinflussen, bleiben auf der Strecke.

Publiziert in Schulleben
Montag, 02 Februar 2015 20:27

Tag der offenen Tür 2015

Viele Schüler und Elternvertreter , alle Lehrer und diverse Kooperationspartner haben sich lange auf den "Tag der offenen Tür" vorbereitet.

Alle wollten den Gästen - vorwiegend interessierten Eltern und Schülern aus den 6. Klassen - unserer Schule in all ihrer Vielfältigkeit präsentieren. So wurde experimentiert, genäht, gekocht und natürlich auch gegessen, gespielt, getanzt und Musik gemacht. Man konnte alles über die Anmeldemodalitäten erfahren, aber auch über die einzelnen Fächer, Berufsorientierung und den Übergang in die OSZs zum Abitur.

Wir danken allen Teilnehmern ganz herzlich für ihr Engagement besonders unseren Kooperationspartnern den Oberstufenzentren "Marcel Breuer" und "Elinor Ostrom", Modul e.V., Outreach und hoffen das es allen Besuchern gefallen hat.

Publiziert in Schulleben

Nächste Termine

20.Juli, 08:00 - 17:00
Sommerferien
Zum Seitenanfang