1. Was waren unsere Ziele ?
2. Was haben wir erreicht ?
3. Wie geht es weiter ?

1. Unsere Ziele für das Schuljahr 2013/14 waren:

  • die Internetseite der Schule auszubauen,
  • Aktivierung des Fördervereins,
  • Aktivierung des Lernmittelfonds.

Liebe Eltern,

es ist uns nach vielen Bemühungen gelungen, dem Lernmittelfond wieder Leben einzuhauchen.
Der Bestand der noch vorhandenen Bücher ist allerdings nicht sehr umfangreich und es müssen viele Neuanschaffungen getätigt werden.

Deshalb auf diesem Wege unsere Bitte:

Liebe Eltern der Konrad Duden Schule,

vielen von Ihnen ist bekannt, dass es im vergangenen Schuljahr in unserer Schule einen Lernmittelfond (Bücherfond) gab. Dieser wurde mit Beginn des neuen Schuljahres eingestellt. Alle Eltern kauften die Bücher für ihre Kinder selbst. In den letzten Jahren wurde der Lernmittelfond von der Schulleitung geführt. Aufgrund von organisatorischen Schwierigkeiten, sieht sich die Schule nicht in der Lage, diesen Fond zu betreuen. Eine Weiterführung durch die Elternvertreter, war aufgrund der Kürze der Zeit nicht mehr möglich.

Wir als Gesamtelternvertretung sehen eine Wiedereinführung des LMF als sinnvoll und auch sozial notwendig an. Da wir aber diese Verwaltung ohne Hilfe der Schule bewerkstelligen müssten, möchten wir gerne auf diesem Wege die Bereitschaft zur Teilnahme erfragen.


Grundsätzliche Informationen über die Lernmittel

Anmeldezeitraum:

12.02.2014 bis 25.02.2014

 

Montag bis Mittwoch: 0800 Uhr – 1400 Uhr

Donnerstag:              1500 Uhr – 1800 Uhr

Freitag:                         0800  Uhr – 1300 Uhr

Als GEV bitten wir alle Schüler, Lehrer und Eltern, sich ein paar Minuten Zeit zu nehmen und sich mit dieser openPetition auseinanderzusetzen.

Mit Sicherheit wird nicht jeder dieser Punkte auf eine breite Zustimmung stoßen aber es ist zumindest eine gute Basis um eine Diskussion in Gang zu setzen. Hier ist jetzt jeder gefordert, seinen Teil zu dieser Diskussion beitragen möchte. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter: www.schul-gerecht.de

 

Vielen Dank

Nachfolgend ein Aufruf des Landeselternausschuss Berlin:


Liebe Eltern!

Für Weihnachten schreiben Kinder Wunschzettel und auch zum Neuen Jahr gibt es gute Wünsche. Diesmal möchten wir die Berliner Eltern bitten, aufzuschreiben, was Sie sich für die Schulen ihrer Kinder wünschen.

Wo gibt es einen Missstand, für den Sie Abhilfe fordern?
z.B. Bauliche Mängel wie undichte Dächer, geschlossene Turnhallen, stinkende Toiletten oder ständiger Unterrichtsausfall, Erziehermangel, keinen Mathematik und Physikunterricht, Fachfremder Musikunterricht, Streichung in der Schulsozialarbeit und so weiter und so fort.

Klicksafe informiert regelmäßig über neue Themen im Bereich der Medienkompetenzförderung.
Mit dem nun bereitgestellten "1. Leitfaden „Facebook für Minderjährige“ wird gezielt auf die Privatsphäre-Einstellungen für Personen unter 18 Jahren, die einige Besonderheiten aufweisen, eingegangen und im Detail erläutert.

Der Verbraucherzentrale Bundesverband informiert mit dem folgenden Film auf sehr unterhaltsame und leicht verständliche Weise über den Umgang mit personenbezogenen Daten auf Facebook.

Die während des Beitrages erwähnte Checkliste ist hier zu finden.

Auch in diesem Schuljahr finden im BiZ Berlin Nord wieder viele zahlreiche Informationsveranstaltungen zur beruflichen Orientierung für Jugendliche und Interessierte statt.

Die genauen Inhalte der Veranstaltungen sind hier zu finden.

 

 

Auch in diesem Schuljahr finden im BiZ Berlin Nord wieder viele zahlreiche Informationsveranstaltungen zur beruflichen Orientierung für Jugendliche und Interessierte statt.

Die genauen Inhalte der Veranstaltungen sind unter nachfolgendem Link zu finden:

http://www.arbeitsagentur.de/nn_236/Navigation/Dienststellen/RD-BB/Berlin-Nord/Agentur/Veranstaltungen/Veranstaltungen-Nav.html 

 

Pankow hat jetzt seine Bewilligungen aus dem Schul- und Sportstättensanierungsprogramm (SSSP) für den Bezirk Pankow von den beiden zuständigen Senatsverwaltungen bekommen. Für Schulsanierung werden dem Bezirk Pankow 2,99 Mio. EUR und für die Sportanlagen 795.000 EUR zur Verfügung gestellt. Die Schulsanierungsmittel sollen unter anderem für die Grundsanierung des zukünftigen Standorts der Konrad-Duden-Schule (ISS) und der Sporthalle der Klecks-Grundschule verwendet werden.

Die ganze Pressemitteilung ist hier einsehbar.

Pankow hat jetzt seine Bewilligungen aus dem Schul- und Sportstättensanierungsprogramm (SSSP) für den Bezirk Pankow von den beiden zuständigen Senatsverwaltungen bekommen. Für Schulsanierung werden dem Bezirk Pankow 2,99 Mio. EUR und für die Sportanlagen 795.000 EUR zur Verfügung gestellt. Die Schulsanierungsmittel sollen unter anderem für die Grundsanierung des zukünftigen Standorts der Konrad-Duden-Schule (ISS) und der Sporthalle der Klecks-Grundschule verwendet werden.

Die ganze Pressemitteilung ist hier einsehbar.

Zum Seitenanfang